Trinkwassertag

Dort, wo das österreichische Wasser zu Hause ist, sind es auch wir: am Fuße des wunderschönen Hochschwabs. Und weil wir sozusagen an der Quelle sitzen, müssen wir nur zum Bodenbauer fahren, um am alljährlichen Trinkwassertag teilzunehmen. Heuer waren unsere 1. Klassen dabei. Sie konnten beim Wasser.Wander.Wunder-Weg spannende Dinge über unser kostbares Wasser lernen. An insgesamt 8 Wasser-Erlebnisstationen warteten Rätsel auf die Kinder, die mithilfe von Hinweisen spielerisch gelöst werden konnten.

Text: (c) Nadja Goyer, Fotos: (c) Nina Haidinger-Wagner

Weltmeister 2035

Auf der Suche nach dem Weltmeister 2035 besuchte uns der Doppelweltmeister im Naturbahnrodeln MMag. Gernot Schwab mit seinem Team in der Mittelschule Thörl. Im Zuge eines Jugendprojektes des steirischen Rodelverbandes durften die SchülerInnen der 1. und 2. Klassen den Rodelsport kennenlernen und auch selbst ausprobieren. Nach einer theoretischen Einführung in den Rodelsport ging es für die SchülerInnen bei leichtem Gefälle in die ersten Kurven, wobei sich einige als sehr talentiert erwiesen. Schließlich wurde an der Startrampe unter vollem Körpereinsatz um jede Hundertstel Sek. gekämpft. Herzlichen Dank an den steirischen Rodelverband für einen abwechslungsreichen und lustigen Workshop!

Text & Foto: (c) Tamara Wrobel

Talente!

Am 6.6. hieß es für die beiden 3. Klassen „Auf nach Graz!“ zum Talentcenter der WKO, wo die SchülerInnen bei insgesamt 48 Teststationen ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und Stärken testen konnten. Ein weiterer Meilenstein, um die Frage „Wo geht es für mich hin nach der Mittelschule?“ bald beantworten zu können, ist damit getan. Auch danach wurde noch viel über die einzelnen Stationen und Ergebnisse reflektiert – so soll es sein!

Fotos: (c) Florian Thym

Sportfest für die Volksschulen

Am 04.06.2024 veranstalteten die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen im Rahmen des Wahlpflichtfachs „Sport und Freizeitgestaltung“ wieder ein Sportfest für die Volksschulen der Region. An insgesamt 8 Stationen durften die SchülerInnen der 3. und 4. Klassen der VS Aflenz, VS Thörl und VS Turnau ihr sportliches Geschick unter Beweis stellen. Das Wetter meinte es gut mit uns und so konnten bei angenehmen Temperaturen die verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik, sowie Ballspiele und ein Parcours in unserer Außenanlage absolviert werden. Für die erfolgreiche Teilnahme an unserem Sportfest erhielt jede Klasse ein kleines Geschenk für eine aktive Hofpause.

Fotos: (c) Heinz Loregger, Text: Tamara Wrobel